Ebene 1 – Meine Gedanken

Freude im Alltag auf der Gedankenebene


Unsere Gedanken bestimmen unser Leben. Unsere Gedanken bestimmen unser Fühlen. Unsere Gedanken bestimmen unser Verhalten und unsere Gedanken bestimmen unser Handeln mit unserem Umfeld.

  • So wie ich denke, „denke ich mich“.
  • So wie ich denke, fühle ich mich.
  • So wie ich denke, „ver-körpere ich mich“.
  • So wie ich denke, verhalte ich mich.
  • So wie ich denke, verhalte ich mich in meinem Umfeld.

Viktor Frankl sagte einmal sinngemäß, Sie können mir alles nehmen, Sie können mir aber nicht meine Gedanken nehmen! Und genau das ist einer der größten Schätze, die wir haben. In den laufenden Beiträgen möchte ich Sie ermuntern, mit Ihrem wertvollen Schatz, Ihren Gedanken wertvoll umzugehen. Und Sie werden Freude im Alltag erleben!

Viktor Frankl

Was erwartet Sie:

  • Gedankentraining
  • Gedankenstopp
  • Persönliche Entscheidung
  • Wie denke ich
  • Was denke ich
  • Aufmerksamkeit
  • Achtsamkeit
  • Wahrnehmung
  • Dankbarkeit
  • Vergebung
  • Drei existenzielle Fragen
  • u.v.a.
  • Ist Nachbars Garten… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - grüner Ist Nachbars Garten grüner Immer wieder neigen wir dazu - Nachbars Garten - mit einem "eingeschränkten Blickwinkel" zu betrachten. Kennen Sie die "Rosinenbetrachtung"? Sich immer wieder um eine Gesamtbetrachtung… weiterlesen
  • Alles hat seinen Preis… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - "Gesamtpaket" Alles hat seinen Preis Ein Gesamtpaket beinhaltet den "gesamten Inhalt" und das tägliche Bemühen um eine Gesamtbetrachtung und keine "Rosinenbetrachtung". ...und jedes Gesamtpaket hat seinen Preis... Im Preis inkludiert… weiterlesen
  • Gesamtpaket beinhaltet… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - nicht nur die "Rosinen" "nicht nur die Rosinen" Ein Gesamtpaket beinhaltet: Verpackung und den gesamten Inhaltund nicht nur die Rosinen! Der Versuch und das tägliche Bemühen um eine "Gesamtbetrachtungsweise" -… weiterlesen
  • „Gesamtpaket“… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Betrachtung der Gesamtsituation Gesamtpaket Ein Gesamtpaket beinhaltet:Verpackung + Inhaltvor allem, den gesamten Inhalt Gesamtpaket: einer Situationeines Ereignisseseiner Entscheidungeines Vergleichesuvm. Sich bemühen das Gesamtpakt wahrzunehmen. Immer wieder aufs Neue die Bereitschaft… weiterlesen
  • Vergleichen… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Beginn der Unzufriedenheit Vergleich Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.Soren Kierkegaard Der Versuchung vom "Vergleichen" widerstehen, gibt Freude im Alltag! weiterlesen
  • „Geographischer Wechsel“,… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - der Alltagsbetrachtung Geografische Betrachtung Alltag = Alltag ? Alltag ist nicht gleich Alltag Wechseln Sie die Perspektive und denken Sie an die "Normalität" an einem anderen Ort. Ein Blick in… weiterlesen
  • „Zeitlicher Wechsel“… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - der Alltagsbetrachtung Zeitlicher Perspektivenwechsel Ein normaler Tag, der normal, gewöhnlich, alltäglich verläuft. Kann dieser Tag etwas besonderes sein? Wechseln Sie die Perspektive und denken Sie an die "Normalität" einer anderen… weiterlesen
  • Die Besonderheit des Alltages… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - aus verschiedenen Perspektiven wahrnehmen Perspektivenwechsel Ein normaler Tag, der normal, gewöhnlich, alltäglich verläuft. Kann dieser Tag etwas besonderes sein? Wechseln Sie die Perspektive und denken Sie zum Beispiel an die… weiterlesen
  • Alltag = Alltag Posted in: Ebene 1 – Gedanken - oder doch nicht? "Alltagsbesonderheit" entdecken Alltag ist gleich Alltag Scheinbar verläuft jeder Tag gleich und beinhaltet die "vier A" AufstehenArbeitAufnehmenAusruhen Und doch ist Alltag nicht gleich Alltag, denn in jedem… weiterlesen
  • Jeder Tag eine Besonderheit… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - der Alltag Alltag - Besonderheit alltäglich - gewöhnlich - normal... Eine Besonderheit ??? JA Stellen Sie sich der Herausforderung und entscheiden Sie sich, schon jetzt im Alltäglichen, im Gewöhnlichen, im… weiterlesen
  • Das Alltägliche… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - mit dem zweiten Blick betrachten Alltag - zweiter Blick Im Alltag "nur" alltägliches, gewöhnliches und normales erledigen... tagein, tagaus... alltäglich - gewöhnlich - normal... Eine Besonderheit ??? Auf den ersten… weiterlesen
  • Das Besondere… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - an einem "normalen" Tag erkennen "normaler Tag" Waschen, putzen, kochen, "arbeiten", Rechnungen begleichen, einkaufen, Termine erledigen, bügeln, uvm... Der Abend kommt und Sie sind müde... und "nur" alltägliches, gewöhnliches und… weiterlesen
  • Für Zukünftiges… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - dankbar sein? Dankbare Haltung einnehmen Ist das möglich? In dankbarer Haltung können Sie sich auf die Zukunft einlassen: auf einen neuen Tag auf eine neue Aufgabe auf eine neue Herausforderung… weiterlesen
  • Für Gegenwärtiges… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - dankbar sein Jetzt - Danke Gerade jetzt, in diesem Augenblick, wo Sie diese Zeilen lesen: Wofür sind Sie dankbar? ............... Ganz sicherlich sind Sie fündig geworden! Gerade jetzt Dankbarkeit erspüren,… weiterlesen
  • Für Vergangenes… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Danke sagen Für Vergangenes Danke sagen Vergangenes... Vergangenes ist geschehen, ist vorbei, ist passiert, ist Geschichte... Ist Ihre ganz eigene, ganz persönliche Geschichte. Für Ihre eigene Vergangenheit, für Ihre eigene,… weiterlesen
  • Wofür… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - darf ich DANKBAR sein? Danke Stift, Zettel und es geht los! Ohne lange nachzudenken... Schreiben Sie auf, wofür Sie dankbar sind... -------------------------------------------------- Nicht ungewöhnlich, wenn weitere Zettel beschrieben werden! Sich… weiterlesen
  • Dankbarkeit, Posted in: Ebene 1 – Gedanken - der Weg zur... Dankbarkeit-Zufriedenheit-Glück Einfach zum Nachdenken: "Dankbarkeit der Weg zur Zufriedenheit. Zufriedenheit der Schlüssel zum Glück." Dankbarkeit-Zufriedenheit-Glück, Freude im Alltag! weiterlesen
  • Verbindungen und Zusammenhänge… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - entdecken Dankbarkeit und Zufriedenheit Schenken Sie sich Zeit und entdecken Sie Verbindungen und Zusammenhänge zwischen Dankbarkeit und Zufriedenheit. Dankbarkeit und Zufriedenheit bewusst in Beziehung zu setzen bringt Freude in Ihrem… weiterlesen
  • Dankbarkeit… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Kennen Sie das Gegenteil? Nehmen Sie sich Zeit und denken Sie darüber nach: Was bedeutet für Sie Dankbarkeit? Was bedeutet für Sie das Gegenteil von Dankbarkeit? Dankbarkeit?Selbstverständlichkeit? Könnte das Gegenteil… weiterlesen
  • „Danke“ Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Was bedeutet für Sie dieses Wort? Danke "Danke" Nehmen Sie sich Zeit und denken Sie über diese unscheinbaren fünf Buchstaben nach... Diese fünf unscheinbaren Buchstaben werden beim Nachdenken groß in… weiterlesen
  • Hundert Prozent… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - ich darf Sie befüllen 100 Prozent Stellen Sie sich bildlich vor: Sie haben einen "Gedankentank" mit hundert Prozent Füllmenge. Und Sie dürfen entscheiden, womit Sie Ihren "Gedankentank" befüllen. Mit Schönem,… weiterlesen
  • Mein Gedankentank… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - was finde ich darin... mein Gedankentank Stellen Sie sich bildlich vor: Sie haben einen - besser gesagt Ihren - "Gedankentank". Nehmen Sie sich Zeit und denken Sie darüber nach, was… weiterlesen
  • Wohin lenken Sie… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Ihre Aufmerksamkeit Aufmerksamkeit lenken Als Menschen sind wir nicht in der Lage eine "gesamte Aufmerksamkeit" zu erleben. Wir können nur Teilbereiche erfassen und wahrnehmen. Und hier dürfen Sie entscheiden, in… weiterlesen
  • Der Tag dauert 24 Stunden… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - SO oder so 24 Stunden SO oder so Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, dass der Tag immer 24 Stunden hat SO oder so? SO: der Umstand ist… weiterlesen
  • Auf der Überholspur… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - wenn Sie an Lösungen interessiert sind auf der Überholspur Wenn Sie nach Lösungen suchen sind Sie aktiv und kreativ unterwegs. Sie werden Lösungen finden. Ihr Leben wird interessant. Damit sind… weiterlesen
  • Ein leichteres Leben? Posted in: Ebene 1 – Gedanken - ...wenn Sie an Lösungen arbeiten leichteres Leben? Menschen ereilt öfters der Eindruck, dass lösungsorientierte Menschen ein leichtes Leben hätten. Die habens gut! Aus meiner Sicht verläuft das Leben gleich schwer… weiterlesen
  • Sie kommen in Schwung… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - wenn Sie um Lösungen bemüht sind in Schwung kommen Was passiert, wenn Sie um Lösungen bemüht sind? Sie kommen in Schwung! Sie bleiben nicht am Problem haften und lähmen sich… weiterlesen
  • Es gibt Lösungen Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Probleme wollen gelöst werden Lösungen Es gibt keine Probleme, es gibt nur Lösungen! Was halten Sie von dieser Aussage? Eine sehr, sehr herausfordernde Aussage, die jedoch auf Ihre Kreativität und… weiterlesen
  • Die Lösung oder das Problem Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Was möchten Sie sehen? Lösung oder Problem Ihre Sichtweise bestimmt, wie Sie an eine Sache herangehen.  Ob Sie problemorientiert oder lösungsorientiert sind. Was ist damit gemeint? Es hängt von Ihrer… weiterlesen
  • Ein Glas… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - halb voll oder halb leer halb voll Sie kennen sicherlich die Aussage mit dem halb gefüllten oder halb leeren Glas. Ein Glas Wasser ist entweder halb voll oder ein Glas… weiterlesen
  • Sie entscheiden… Posted in: Ebene 1 – Gedanken - wie Sie denken! Sie entscheiden Wie Sie denken, das bleibt Ihnen überlassen und bleibt ganz alleine Ihre Entscheidung. Sogar unabhängig von Ihren Umständen. Sie entscheiden ganz alleine wie Sie denken,… weiterlesen
  • Schritt für Schritt Schritt für Schritt Posted in: Ebene 1 – Gedanken - und langsam setzen Sie die Stopptafel ein Schritt für Schritt siehe Beitrag "meine Stopptafel" Anfangs werden Sie vielleicht verwundert sein, wie viele schwierige Gedanken zum Vorschein kommen können. Sie könnten… weiterlesen
  • Stopptafel „Meine Stopptafel“ Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Meine Lieblingsübung kann Wunder wirken Was tun, wenn schwierige Gedanken einfach da sind: Meine Lieblingsübung! Angelehnt an „Gedankenstopp"- (Literatur Linden M, Hautzinger M (1994) Verhaltenstherapie: Gedankenstopp 14.151,154, Springerverlag Berlin) und von… weiterlesen
  • „federleicht“ – „steinschwer“ Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Unsere Gedanken haben Gewicht Wir haben täglich viele tausende Gedanken. Stellen Sie sich nun bildlich vor, wie an jedem Gedanken ein Gewicht hängt (ein Leicht- oder ein Schwergewicht). An jedem… weiterlesen
  • Gedanken stehen an erster Stelle Gedanken stehen an erster Stelle Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Zu Beginn stehen unsere Gedanken. Unsere Gedanken beeinflussen unsere Gefühle, unseren Körper und unser Verhalten. D. h. so wie ich denke, so fühle ich mich, so nehme ich meinen Körper… weiterlesen
  • Tausende Gedanken Tausende Gedanken Posted in: Ebene 1 – Gedanken - Wir haben täglich sehr viele Gedanken, zirka 70.000 Gedanken pro Tag!!! Viele davon laufen sehr schnell ab, viele Gedanken nehmen wir gar nicht mehr so richtig wahr, da sie automatisiert… weiterlesen