Ebene 3 – Mein Körper

Freude im Alltag auf der Körperebene

Mein Körper ist mein Zuhause. Mein Körper ist meine Wohnung für meine Seele und meinen Geist. Körper, Geist und Seele stehen in einem Wechselspiel zueinander und beeinflussen sich gegenseitig. Jeder Mensch hat das Bedürfnis, sich in seinem Zuhause wohlzufühlen. Jeder Mensch möchte gerne in seinem Zuhause sein.

Stellen Sie sich ein schönes Zuhause vor. Was passiert mit ihm, wie gehe ich mit ihm um? Es wird genährt, gepflegt, gewartet. So möchte ich Sie mit meinen Beiträgen ermutigen, Freude im Alltag mit Ihrem Zuhause zu empfinden. Wenn ich mich wohlfühle, wenn ich mich in meinem Zuhause zuhause fühle, kann ich viel Freude empfinden. Freude im Alltag.

In den folgenden Beiträgen bespreche ich:

  • mit einfachen Mitteln meinem Zuhause Gutes tun
  • meine Grundbedürfnisse Essen, Trinken, Schlafen
  • Achtsamkeit in der Begegnung mit meinem Zuhause
  • Wahrnehmen meines Körpers
  • u.v.a.
  • Stellen Sie sich Posted in: Ebene 3 – Körper - in Gedanken einen Ort vor... schöner Ort der Ihnen gefällt, wo Sie sich wohlfühlen. Malen Sie sich diesen Ort nach Ihren Vorstellungen aus und stellen Sie sich vor, dass Sie… weiterlesen
  • Bei Herausforderungen, Aufregungen,… Posted in: Ebene 3 – Körper - "tief durchatmen" "Tief durchatmen" Herausforderungen und Aufregungen "mischen" immer wieder in unserem Alltag mit. Herausforderungen fordern uns im wahrsten Sinne des Wortes sehr heraus und Aufregungen regen uns auf. Deshalb… weiterlesen
  • Den Boden spüren,… Posted in: Ebene 3 – Körper - Atmung erdet "Atmen erdet" Viele Gedanken, Bilder, Eindrücke und Reize,... Sie wirken täglich auf Sie ein. Halten Sie inne: Atmen Sie tief ein, halten Sie kurz die Luft an und… weiterlesen
  • Wohltuendes… Posted in: Ebene 3 – Körper - für Ihren Körper atmen Halten Sie kurz inne und: Atmen Sie tief ein,halten kurz die Luft an und danach atmen Sie wieder langsam aus. Gleich noch einmal: Sie atmen tief… weiterlesen
  • Bringen Sie Ihre Schönheiten Posted in: Ebene 3 – Körper - "zur Geltung" Schönheit zur Geltung bringen Wenn Sie sich ansehen: Was gefällt Ihnen an sich? Wo sind Ihre Schönheiten? Schenken Sie Ihren Schönheiten Aufmerksamkeit und Beachtung. Bringen Sie Ihre Schönheiten… weiterlesen
  • Schenken Sie Ihren Schönheiten… Posted in: Ebene 3 – Körper - Ihre Beachtung Schönheit - Beachtung Was gefällt Ihnen an sich? Wo sind Ihre Schönheiten? Sie haben Ihre Schönheiten entdeckt. Schenken Sie Ihren Schönheiten Aufmerksamkeit. Schenken Sie Ihren Schönheiten Beachtung. Lenken… weiterlesen
  • König-Königin Posted in: Ebene 3 – Körper - Meine Schönheiten entdecken! König - Königin Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf sich richten, entdecken Sie sich als König - Königin! Wenn Sie sich ansehen: Was gefällt Ihnen an sich? Wo… weiterlesen
  • Wie sehen Sie sich? Posted in: Ebene 3 – Körper - Sehen Sie sich als Frosch oder König - Königin? Wie sehen Sie sich? Wenn Sie an sich denken? Wie denken Sie über sich? Wenn Sie sich ansehen? Was sehen Sie… weiterlesen
  • Frosch oder König? Posted in: Ebene 3 – Körper - Wohin richten Sie Ihren Blick? Frosch oder König Wenn Sie das Bild ansehen: Was sehen Sie? Wohin richten Sie Ihren Blick? Sie entscheiden, wohin Sie Ihre Blicke richten. Sie entscheiden,… weiterlesen
  • „Wolken schauen“ … Posted in: Ebene 3 – Körper - freier Lauf für Ihre Kreativität! Wolken schauen Können Sie sich noch erinnern? Im Gras liegend, die Wolken betrachtend, um dabei vieles zu entdecken... Probieren Sie es wieder aus: "Wolken schauen"… weiterlesen
  • Sich nett „herrichten“ … Posted in: Ebene 3 – Körper - das Schöne daran entdecken! sich nett herrichten "Sie richten sich nett her." Sie ziehen sich schön an. Sie gefallen sich. Welche Gedanken gehen Ihnen durch den Kopf? Was fühlen Sie?… weiterlesen
  • Beim Gehen … Posted in: Ebene 3 – Körper - das Schöne entdecken! das Schöne entdecken ...Entdeckt nach einem herausfordernden Arbeitstag - auf dem Nachhauseweg... Beim Gehen das Schöne entdecken, bringt Freude im Alltag! weiterlesen
  • Gönnen Sie sich… Posted in: Ebene 3 – Körper - "Ausminuten"! Ausminuten Vieles gehört erledigt, vieles geht durch den Kopf. Und doch ist es möglich, sich täglich "Ausminuten" zu nehmen. Dazu braucht es Ihre "Selbsterlaubnis" und Ihre Entscheidung. "Eine Minute,… weiterlesen
  • Nachtgedanken… Posted in: Ebene 3 – Körper - einfach aufschreiben! Nachtgedanken Sollten Sie nachts wach werden und Ihnen fällt zum Beispiel ein "Ding" ein, das Sie am nächsten Tag zu erledigen haben, dann schreiben Sie das "Ding" gleich… weiterlesen
  • Den Tag… Posted in: Ebene 3 – Körper - "ruhig" ausklingen lassen Tag ausklingen lassen Den Tag ausklingen lassen und sich auf das zu Bett gehen einstimmen. Mit einer Tasse Tee, warmen Socken, einem guten Buch... Den Tag Revue… weiterlesen
  • Dem Daumen… Posted in: Ebene 3 – Körper - Gewicht verleihen Gewicht verleihen Täglich stellen Sie sich unterschiedlichsten Herausforderungen und sind mit unterschiedlichsten Aufgaben beschäftigt. Täglich wird es "Dinge" geben, die Sie gut meistern. Vergessen Sie nicht, diesen "gut… weiterlesen
  • Innehalten… Posted in: Ebene 3 – Körper - mit Ihrer Hand Inne halten Mit Ihrer Hand innehalten und das letzte Jahr in Erinnerung rufen: Zeigefinger: Was war im letzten Jahr? - ohne Bewertung - Mittelfinger: Was war schwierig… weiterlesen
  • Dinge, die Sie beschäftigen,… Posted in: Ebene 3 – Körper - einfach aufschreiben! aufschreiben Vieles gehört erledigt, vieles gehört getan, vieles geht durch den Kopf. Sie können sich und Ihr Gehirn entlasten, indem Sie Dinge, Tätigkeiten, Termine,... einfach aufschreiben. Dadurch geht… weiterlesen
  • Recken und strecken… Posted in: Ebene 3 – Körper - belebt Ihren Körper recken und strecken Wenn Sie in der Früh aufwachen: recken und strecken Sie sich in alle Richtungen. Sie werden spüren, wie dadurch Ihr Körper aktiviert wird. Es… weiterlesen
  • Der Abendspaziergang… Posted in: Ebene 3 – Körper - lässt Sie zur Ruhe kommen Abendspaziergang Ein Abendritual, dass sich wohltuend auf Ihren Schlaf auswirkt, ist der Abendspaziergang. Schenken Sie sich am Abend 10 Minuten oder mehr und lüften Sie… weiterlesen
  • Barfuß gehen,… Posted in: Ebene 3 – Körper - so nehmen Sie sich wahr! Barfuß gehen Barfuß gehen aktiviert! Sie gehen barfuß im Gras, am Weg, im Wald,... Achten Sie darauf, wie sich der "Boden" anfühlt, wie Sie Ihre… weiterlesen
  • Aktivieren Sie sich… Posted in: Ebene 3 – Körper - mit kaltem Wasser kaltes Wasser Die Krönung der Wohlfühlzeit unter der Dusche - siehe Beitrag "Wohlfühlzeit unter der Dusche" - wäre, wenn Sie sich abschließend eiskalt abduschen würden. Von unten nach… weiterlesen
  • Wohlfühlzeit… Posted in: Ebene 3 – Körper - unter der Dusche Wohlfühlzeit Schenken Sie sich eine Wohlfühlzeit unter der Dusche. Was ist damit gemeint? Sehr häufig führen Menschen Tätigkeiten aus und sind gleichzeitig mit ihren Gedanken bei einer… weiterlesen
  • Verwöhnen Sie sich… Posted in: Ebene 3 – Körper - mit einer Tasse Tee eine Tasse Tee Vorm Schlafengehen eine gute Tasse Entspannungstee tut Ihrem Seelenwohl gut. Einfach, dass Sie sich für sich selbst ein paar Minuten Zeit nehmen, sich… weiterlesen
  • Nehmen Sie Ihre Mahlzeit wahr! Posted in: Ebene 3 – Körper - Sie sind es sich wert! Mahlzeit wahrnehmen Bevor Sie zu essen beginnen: Halten Sie kurz inne und betrachten Sie Ihr Essen. Nehmen Sie den Duft, das Aussehen, den Geschmack Ihres… weiterlesen
  • „Guten Abend… Posted in: Ebene 3 – Körper - gut Nacht..." Guten Abend, gut Nacht... Viele,  viele Menschen klagen über Einschlaf-, Durchschlafprobleme oder vorzeitiges Erwachen. Auch fürs Schlafen bedarf es aus meiner Sicht einer gewissen Struktur und eines gewissen Ablaufes.… weiterlesen
  • Eine Grundfrage Posted in: Ebene 3 – Körper - ... wozu ist das notwendig? Ist das notwendig? Sie werden sich vielleicht fragen, wozu ist es notwendig für sich alleine oder an einem "gewöhnlichen Tag" etwas nett herzurichten (siehe Beitrag… weiterlesen
  • Ihr Essplatz Posted in: Ebene 3 – Körper - Nehmen Sie sich wichtig! Mein Essplatz Natürlich essen Sie täglich. Vielleicht denken Sie darüber oft nicht nach. Nehmen Sie sich wichtig und richten Sie Ihren Essplatz nett her.  Mit wenig Aufwand… weiterlesen
  • Ein Festessen Posted in: Ebene 3 – Körper - ... mit einfachsten Speisen "Lungauer Eachtling" Mit einfachsten Speisen Freude erleben!  Mit einfachsten Speisen, die auch keinen großen zeitlichen und finanziellen Aufwand benötigen, können Sie große Freude erleben und Ihrem… weiterlesen
  • Lassen Sie Ihr Gesicht wärmen Posted in: Ebene 3 – Körper - Wenden Sie Ihr Gesicht der Sonne zu! Wärme dein Gesicht Ergattern Sie ein paar Sonnenstrahlen. Nützen Sie jede Gelegenheit um ein paar Sonnenstrahlen zu erspüren. Sie wissen, dass sich die… weiterlesen
  • Frische Luft tut uns und unserem Körper gut Frische Luft Posted in: Ebene 3 – Körper - Frische Luft tut uns und unserem Körper gut. Es belebt unseren Körper und unsere Sinne. Wenn Sie morgens das Fenster öffnen oder aus dem Haus gehen, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit… weiterlesen
  • Wasser ist Leben, Wasser gibt Kraft Wasser ist Leben, Wasser gibt Kraft Posted in: Ebene 3 – Körper - Der tägliche Wasserkrug... ...oder die tägliche Wasserflasche: Richten Sie sich täglich am Morgen einen „netten“ Wasserkrug und ein Wasserglas auf Ihrem Essplatz her, mit dem Ziel, den Krug bis am… weiterlesen